Programm 2022

Das Programm für die Perspektiven Malente 2022 vom 02.-04.September 2022 (vorbehaltlich Änderungen)

Freitag, 02.09.2022
Ab 16 Uhr Einchecken
18:00 Uhr Eröffnung der Veranstaltung im Haus des Kurgastes Malente
18:15 Uhr Hermann Hirsch & Jan Leßmann „Schottland im Winter“
19:45 Uhr Adrian Rohnfelder „Zwischen Himmel und Hölle“
Danach Kleiner Imbiss und informeller Austausch

Samstag, 03.09.2022
10:00 Uhr Pia Parolin „Streetfotografie – Geplante Zufälle
11:30 Uhr Heidi & Hans-Jürgen Koch „Das Tier – und Wir“ (Buffalo Ballad ist ein Teil davon)

13:00 bis 17:00 Uhr Inspirierende und themenorientierte Fotoaktivitäten mit (Details hier):
Hermann Hirsch – Kreative Sehübungen / Vom Bild zur Serie
Jan Leßmann – Cyanotypie – Drucken mit Sonnenlicht
Birgit Potthoff – Makro
Angela von Brill – Outdoor-Portraitfotografie
Reinhard Witt – ICM Abstrakte Fotografie
Nicole Oestreich – Ideen aus dem Koffer
Norbert Salzbrunn – Portrait
Pia Parolin – street photo walk
Harald Gorr – Optische Täuschungen in der Fotografie
Marius Gosch – fineart print

17:45 Uhr Abendessen
19:00 Uhr Tabea Vahlenkamp „Poetic Stripes“
19:30 Uhr Jürgen Escher „37 Jahre Cap Anamur

Sonntag, 04.09.2022
10:00 Uhr Jon A. Juarez „The Heart of the Barraks – Eine Geschichte von Füchsen – Flüchtlingen und Fotografie
11:30 Uhr Klaus Tamm „Verwunschene Wildnis
13:00 Uhr Manolo Ty „Ob Norden oder Süden: Das Meer frisst die Heimat der Insulaner – von Langeneß bis Tokelau
14:00 Uhr Gemeinsamer Ausklang bei einem leichten Mittagessen
15:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Aus heutiger Sicht (07.05.2022) können wir die Veranstaltung ohne Einschränkungen planen. Die zur Veranstaltungszeit geltende Verordnung zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2 (Corona-Bekämpfungsverordnung – Corona-BekämpfVO), und daraus abzuleitete Hygienemaßnahmen und Einschränkungen, werden von uns rechtzeitig bekanntgegeben.
Diese Website informiert laufend über Neuigkeiten zum Programm und den Hygienemaßnahmen.

Besonderer Hinweis !
Am Montag werden Hermann Hirsch und Jan Leßmann noch einen Workshop mit dem Thema
Kreative Naturfotografie – Zwischen Dammhirschen und Seerosen
auf eigene Kosten und Organisation für 225 € p. P. durchführen.
Weitere Infos und Anmeldung über deren Internetseite https://www.zeitweise.art .

Am Donnerstag (01.09.2022) bietet Angela von Brill einen Kurs auf eigene Kosten und Organisation für 88 € p. P. an.
Das letzte Licht
Den Sonnenuntergang, in der blauen Stunde und in der Dunkelheit fotografieren wir Malenter Landschaften, Seen und Pflanzen. Das Restlicht des Tages und die Beleuchtung der Stadt bieten ausreichend Licht, um stimmungsvolle Fotografien zu schaffen. Mit einer Taschenlampe beleuchten wir die schlafenden Pflanzen ohne sie zu wecken. Das weiche Licht der Nacht bringt die einzigartige Atmosphäre und die Geheimnisse der Nacht zum Vorschein.
Weitere Infos und Anmeldung über https://www.angelavonbrill.de .

Wir freuen uns und wünschen allen ein wunderbares Jahr 2022 und bleibt alle gesund!

Das Orga-Team

Zurück zur Hauptseite